Start > Bilder

>> Informationen

Regionalclub Oberes Mühlviertel, Ausflug

Erlebnisreicher Nachmittag im Wildpark Altenfelden
Kraft und Freude tanken konnten die Mitglieder des MS-Clubs Oberes Mühlviertel mit Obfrau Hildegard Girlinger bei strahlendem Frühlingswetter im Wildpark Altenfelden.
Der Besitzer des Wildparks Altenfelden ,Hermann Laher, gewährte den MS-Betroffenen und ihren Begleitern freien Eintritt in den Park und Extrafahrten mit dem Bummelzug. In einem interessanten Einführungbericht gab er Einblick in die Entwicklungsgeschichte und die Tierwelt des im Jahre 1969 gegründeten Wildparks. Danach ging die Fahrt mit dem Bummelzug ins Zentrum des Parks, von wo aus die Teilnehmenden das Gelände und die Gehege mit den verschiedenen Tierarten auf eigene Faust erkunden konnten.
Besonders der tierische Nachwuchs, den es im Frühling bei Ziege, Hirsch, Wildschwein und Co. so zahlreich zu bewundern gibt, und die spannende Gepardenfütterung begeisterten die Gruppe.
Erholung und angeregte Unterhaltung bot die abschließende Einkehr beim Wildparkwirt Andreas Neumüller, der für den MS-Club eine schmackhafte Jause und Getränke spendierte.
„Es war ein herzerfrischender Nachmittag. Ein Besuch des Altenfeldner Wildparks ist ein tolles Freizeitprogramm für Jung und Alt und kann nur wärmstens weiterempfohlen werden“, lautete die einstimmige Meinung der Mitglieder des MS-Clubs, bevor sie gelaunt die Heimfahrt antraten.


alle Alben alle Alben | Diaschau starten Diaschau starten
Impressum - Sitemap